Home

Willkommen zu Tensegrity®-Berlin

Wichtige Informationen:

Auf Grund der Corona Pandemie sind  die Praxisorte geschlossen.

Die Schule für Erwachsenenbildung ist bis nach den Osterferien geschlossen. Die Praxis in der SFE findet bis auf Weiteres nicht statt.

Alternativ gibt es die Möglichkeit montags und mittwochs online an einer kleinen Praxis teilzunehmen.

Bei Interesse bitte melden, dann wird der Link zugesandt.  risa.silence@googlemail.com

Die Dock 11 Praxis findet weiterhin nicht statt.

Die Tensegrity® Community besteht aus vielen Menschen, die ein Interesse an diesem Weg des Herzens nach Don Juan Matus (Yaqui Indianer und Seher, Nagual einer uralten mexikanischen Linie von Schamanen), haben.

Sie hat sich 1997 entwickelt, nachdem zum ersten Mal in Deutschland ein Tensegrity® Workshop stattfand.

An diesem Workshop lehrten noch die Schülerinnen des Don Juan Matus, Florinda Donner-Grau, Carol Tiggs und Taisha Abelar.

Aus der anfänglichen Begeisterung entwickelten sich viele tiefgründige Begegnungen und Erfahrungen und ein kontinuierliches Angebot gemeinsam Tensegrity® zu praktizieren.

Auf den folgenden Seiten erhaltet Ihr Informationen über Tensegrity®, regionale Praxistreffen, nationale und internationale Workshops und vieles mehr!

 


Bevorstehende Kurse und Seminare

Kurse
 
Mehr...
Frauenpraxis Ab 2020 beginnt ein neuer  Zyklus mit dem  Thema: „Fürsorge und Anerkennung“   Anmerkungen, Wünsche und Anfragen gern an
Mehr...
  Offene Tensegrity® Praxis jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 17-19 Uhr Hinweis zur aktuellen Infektionssituation: Das Tanzstudio Dock
Mehr...